Wettkampfkalender

Der Wettkampfkalender wurde aktualisiert.

SHSV Freiwassermeisterschaft

Am 17. Juli gingen die Neptuner bei den SHSV Freiwasser Meisterschaften in Mölln an den Start. Mit guter Laune und großer Motivation sprangen sie in den 18 Grad kalten See. Theo Matthiessen, Cornelia Grieger, Rieke Schwarze und Emma Funck schwammen alle gute Zeiten, es war der erste Freiwasserwettkampf für alle Teilnehmer. Und angesichts dessen konnte Steffen als Trainer sehr zufrieden sein. Kurze Zeit später sprangen die Schwimmer erneut ins Wasser um sich mit den besten Mannschaften Schleswig-Holsteins zu messen. Am Ende konnten Rieke, Theo und Cornelia einen tollen 12. Platz erschwimmen. Alles in allem war es ein erfolgreicher Wettkampf mit tollen Bestzeiten und neuen Erfahrungen. 

Wir wünschen allen schöne Sommerferien und hoffen schonmal auf ein zahlreiches Erscheinen beim Trainingsauftakt im August ;)

Caprice B. und Cornelia G.

Spendenschwimmen - Danke!

Dank des Einatzes unserer Aktiven, einiger Helfer und großzügiger Förderer fand am 14. Juli unser Sponsorenschwimmen statt. Unser Ziel war es, die Wettkampf- und Trainingsmaßnahmen für die jungen Schwimmer/-innen der Schwimmvereinigung Neptun Kiel weiterhin aufrecht zu erhalten. Durch den Einsatz von allen Beteiligten können wir dieses Ziel erreichen. Das Team der SV Neptun Kiel sagt Danke!

2016 Spendenschwimmen Schwein mit Geld

Sprintmehrkampf- und Staffelmeisterschaft 2016

Die Landesmeisterschaften im Sprintmehrkampf wurden dieses Jahr am 9. Juli im Freibad Elsmhorn ausgetragen. Jede/r Schwimmer/in hat dabei 50m Meter von jeder Lage zurück zu legen, für die Zeit gibt es Punkte, die am Ende addiert werden. Trotz der ungewohnten Bedingungen konnte Niels Paul Möller (02) auf allen Strecken neue persönliche Bestzeiten aufstellen und wurde in seinem Jahrgang Landesmeister im Sprintmehrkampf. Ebenfalls vier tolle Bestzeiten konnte unser jüngster Teilnehmer Hannes Gobisch aufstellen, der damit einen guten Platz neun im stark besetzen Teilnehmerfeld des Jahrganges 2006 erreichen konnte. Im gleichen Jahrgang startete Layla Fischler, die mit zwei neuen Bestzeiten auf einen sehr guten sechsten Platz von 25 Teilnehmerinnen schwamm. Ein Platz in den Top Ten seines Jahrgangs sowie drei neue Bestzeiten sicherte sich auch Theo Matthiessen (04). Caala Rahn (05), Anna Funck (00) und Cornelia Grieger erreichten ebenfalls im Mehrkampf unten den besten Zehn ihres Jahrganges. In der offenen Wertung startete Leon Scharkowski (97), der mit guten Zeiten den neunten Platz erreichte.

Ein Highlight der Veranstaltung waren die Staffelwettkämpfe, die zusammen mit dem Sprintmehrkampf ausgetragen werden. Gerrit Seipel (99), Benjamin Rafail (88), Alexander Tenner (86) und Malte Wulf (95) konnten dabei alle drei Staffelwettbewerbe, 4x100m und 4x200m Freistil sowie 4x100m Lagen, deutlich gewinnen und wurden somit dreifache Landesmeister. 

LenaS

Additional information